24-Stunden-Lauf für Kinderrechte 2015

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Teams,

der 24-Stunden-Lauf am Wochenende  war aus Sicht des Fördervereins Kinderfreundliches Stuttgart und des Sportkreises Stuttgart eine schöne und gelungene Veranstaltung mit einer tollen Stimmung. Uns hat es wieder Spaß gemacht.

Wir danken Ihnen für die Teilnahme und das Engagement.

Hier finden Sie die Ergebnisliste, sortiert nach Mannschaften.

Wir werden für jedes Team noch eine Urkunde erstellen und Ihnen zusenden.

Wir freuen uns schon heute auf den 10. Lauf für die Rechte der Kinder im Jahr 2016. Sobald der Termin feststeht teilen wir ihn mit.

Der 24h-Lauf-für-Kinderrechte 2015 in Zahlen:

  • 1.650 angemeldete Läuferinnen und Läufer
  • 33 angemeldete Teams und 8 Einzelläufer
  • Laufergebnis 16.030,4 km oder 40.076 Runden auf der Bahn
  • Stärkste Einzellaufleistung: 142,4 km
  • 24 Stunden endlos Wasser der Netze BW
  • 460 kg Bananen
  • über 24 Stunden hochsommerliche Temperaturen

Und zur Bildergalerie gelangen Sie hier...

Stefan von Holtzbrinck, Vorstand des Fördervereins Kinderfreundliches Stuttgart:
„Nicht nur die Rekordteilnehmerzahl, sondern auch die großartige Haltung trotz Hoechsttemperaturen‎ stets das Beste zu geben – zugunsten der so sehr benachteiligten Flüchtlingskinder, zeigen wie stark die Werte-Gemeinschaft in Stuttgart ist und wie erfolgreich der Einsatz aller Beteiligten für ein immer kinderfreundlicheres Stuttgart ist."

Projektanträge zum Motto des Laufs  2015 : „Recht der Kinder auf Schutz im Krieg und auf der Flucht“ können noch bis Ende Juli entgegen genommen werden.

Neuigkeiten

Benefiz-Flohmarkt 2015!

2000 Euro für die gesunde Ernährung unserer Kinder erbrachte der große Benefiz-Flohmarkt 2015...