Laufen für den guten Zweck und die Rechte der Kinder – der elfte 24-Stunden-Lauf in Stuttgart am 8. Und 9. Juli 2017

Hochsommerliche Temperaturen, ein kurzer Regenschauer in der Nacht, 850 Kilo Bananen, tausende Liter frisches und gekühltes Bodenseewasser. Eine würdige Siegerehrung der 40 Teams und Einzelläufer.

25.151 Kilometer in 24 Stunden – das ist die bislang weiteste Strecke, die wir in der Geschichte des Stuttgarter Benefizlaufes absolviert haben. Dieses Ergebnis ist den rund 2.000 Läuferinnen, Läufern und Kindern und ihrem großen Einsatz zu verdanken. Vielen Dank dafür an Alle.
14 Läufer legten jeweils über 100 Kilometer zurück, die beste Einzellaufleistung lag bei 143,6 Kilometer. Die beste Mannschaft war in diesem Jahr das Team der Heusteigschule, gefolgt von dem Team der Kita Nachtigallenweg.

Veranstaltet wird der Kinderlauf vom Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart e.V. und dem Sportkreis Stuttgart e.V. „Die Atmosphäre beim 24-Stunden-Lauf ist immer eine ganz besondere, ein wunderbares Miteinander von Jung und Alt und Klein und Groß. Alle laufen für den guten Zweck, es ist jedes Mal eine wirkliche Freude, dabei zu sein“, weiß Dr. Stefan von Holtzbrinck, der Vorsitzende des Fördervereins. 

„Die Teilnehmerzahlen bestätigen uns in der Ausrichtung des Laufs“, so Fred-Jürgen Stradinger, Präsident des Sportkreises Stuttgart. „Es ist die gelungene Mischung aus Sport und Familienfest, die den Lauf so attraktiv und erfolgreich gemacht hat. Vom leistungsorientierten Einzelläufer bis hin zu Kita Eltern reicht die Spanne der Teilnehmer.“

Zur Ergebnisliste Teamwertung
Zur Ergebnisliste Einzelwertung

„Äffle und Pferdle“ waren auch zu Besuch und drehten eine Runde für die Rechte der Kinder. Der SWR berichtete darüber, das Video können Sie hier ansehen.

Insgesamt über 130.000 Euro Spendengelder wurden bisher erlaufen!
Alle Spenden kommen zu hundert Prozent Stuttgarter Einrichtungen zugute, dieses Jahr solchen, deren Thema das Recht der Kinder auf Gesundheit ist. Über die Höhe der jeweiligen Zuwendung entscheidet ein Experten-Gremium.

Unterstützt wurde der Lauf von der Bernstein Köllner Stiftung, der DEKRA, der Deutschen Bank, Andretta Fruchtimport, der BW-Bank, der Sparkassen Finanzgruppe, GAZI, dem THW und der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Bewirtung erfolgte durch den Leichtathletikclub Degerloch.

Gefördert von:

Neuigkeiten

Neu: Die Junior Week 2017

In den Herbstferien findet wieder unsere Junior Week statt. In diesem Jahr gibt es noch mehr...